Der Hürther Politiker Klaus Lennartz hat Bürgermeister Dirk Breuer um Prüfung gebeten, ob die Dächer der Buswartehäuschen in der Stadt Hürth begrünt und so  zusätzlicher innerstädtischer  Lebensraum für Bienen und verschiedene Insekten Arten geschaffen werden kann. Lennartz: „Was sich zunächst recht abenteuerlich anhört, wird im niederländischen Utrecht  bereits mit großem Erfolg praktiziert. Dort hat man Read More →

Restaurant ist seit 1990 verpflichtet, Bereich im Umkreis von 1000 Metern zu säubern! In ihrer Antwort auf ein Schreiben von Klaus Lennartz kündigt die Stadtverwaltung Hürth Maßnahmen an, um die dem Schnellrestaurant McDonalds an der Luxemburger Straße  bereits im Jahr 1990 im Zuge des Kaufvertrags auferlegte Abfallbeseitigungsverpflichtung durchzusetzen. Demnach hatte sich der Restaurantbetreiber verpflichtet, den Read More →

Betreiber hält sich offenbar nicht an mit der Genehmigung des Restaurantbetriebs verbundenen Auflagen! Bürgerinnen und Bürger haben sich zuletzt mehrfach an den Hürther Politiker Klaus Lennartz gewandt und ihn auf die zunehmende „Vermüllung“ der Straßen und Wege im Bereich des Schnellrestaurants Mc Donalds an der Luxemburger Straße aufmerksam gemacht. Lennartz: „Insbesondere der Park- und – Read More →

Acceleratorprogramm #startupnation to mittelstand“ bringt israelische Startups in die Region! Rhein-Erft-Kreis soll Kooperationsmöglichkeiten prüfen! In Hinblick auf den tiefgreifenden Strukturwandel im Rheinischen Revier setzt sich der Hürther Politiker Klaus Lennartz für eine unterstützende Kooperationspartnerschaft des Rhein-Erft-Kreises mit dem von STARTPLATZ – Gründer Dr. Lorenz Gräf und israelischen Regierungsinstitutionen aufgelegten Acceleratorprogramms “#startupnation to Mittelstand” ein. Im Kern Read More →

04Polizeistiftungsgründer Klaus Lennartz begrüßt das landesweit einmalige Erholungsheim! Im oberbergischen Waldbröl hat Innenminister Herbert Reul das erste Erholungsheim für traumatisierte Polizisten eröffnet.  Die Jugendstilvilla Waldesruh wurde in den vergangenen eineinhalb Jahren so umgebaut, dass sich bis zu vier Polizisten mit ihrer Familie dort wohlfühlen können. Fast eine halbe Million Euro hat die Polizeistiftung investiert. Die Read More →

Kooperation der Kreiskommunen spart Ausbaukosten und minimiert bürokratischen Aufwand!  Glasfasertechnologie ist Grundvoraussetzung für geplantes 5G Reallabor! Klaus Lennartz regt eine städteübergreifende Initiative für den Breitbandausbau im Rhein-Erft-Kreis an. Lennartz: „Die Unternehmen, Schulen und Haushalte im Rhein-Erft-Kreis benötigen dringend eine effiziente Versorgung mit schnellem Internet. Nicht zuletzt in Hinblick auf den Strukturwandel in der Region hat eine zukunftssichere Read More →

Kreis beendet Benachteiligung von hochbegabten  Kindern aus Bedburg, Erftstadt, Hürth und Kerpen! Grundschulfördermodell des Hochbegabtenzentrums Rheinland wird auf alle Kreiskommunen ausgeweitet! Der Rhein-Erft-Kreis beendet die Benachteiligung der Kinder von vier Kreiskommunen, die bislang nicht am Grundschulförderprogramm des Hochbegabtenzentrums Rheinland (HBZ) teilnahmen. Künftig werden auch die Grundschulkinder in Bedburg, Erftstadt, Hürth und Kerpen in den Genuss dieser Read More →

Feldwege sind keine Abkürzungen für PKW! Verwaltung muss Durchfahrtsverbote durchsetzen!  Der Hürther  Politiker Klaus Lennartz hat sich an Bürgermeister Dirk Breuer gewandt und darum gebeten, dass die Stadt Hürth Maßnahmen ergreift, um das unbefugte Befahren des Feldwegs, auf dem Zwischenstück zwischen der Horbeller Straße, Sudetenstraße und Berrenrather Straße in Stotzheim, zu unterbinden. Lennartz:  „In letzter Zeit sind Read More →

An der Efferener Straße in Hürth auf Höhe des Baugebiets Efferen-West ist auf beiden Straßenseiten die Grünbepflanzung  entlang der Lärmschutzwand  gerodet worden.  Wie Klaus Lennartz erfahren hat, weil dort die Wirksamkeit der Lärmschutzwand getestet werden soll.   Jetzt hat der Hürther Politiker die Kreisverwaltung um Auskunft zu den Hintergründen dieser Maßnahme gebeten. Lennartz: „Es wird erst Read More →

Von der Digitaloffensive der Landesregierung an Hürther Schulen keine Spur! Der Hürther Politiker Klaus Lennartz hat Bürgermeister Dirk Breuer aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass alle Grundschulen in der Stadt Hürth mit einem Klassensatz des Minicomputers calliope ausgestattet werden. Lennartz: „Auf meine Initiative hin wurde der calliope mini, der bereits Grundschulkindern Grundlagen des Programmierens vermittelt, Read More →