Der Nordrhein-Westfälische Landtag hat in der vergangenen Woche eine  Reform der Straßenbaubeiträge beschlossen und die Landesregierung beauftragt, bis Ostern eine entsprechende Gesetzesänderung auf den Weg zu bringen. Demzufolge fordert SPD-Politiker Klaus Lennartz, die Erhebung der Straßenbaubeiträge in der Stadt Hürth bis zum Greifen der Reform auszusetzen oder wenigstens zu verzögern.  Lennartz: „Bürgermeister Breuer teilte mir mit, dass Read More →

„Ausschuss für Bildung, Soziales und Inklusion soll sich noch in diesem Jahr mit der Thematik befassen!“   Auf Anregung von Klaus Lennartz will die Stadtverwaltung Hürth ein Gutachten  über die künftige Ausrichtung der Hürther Bildungslandschaft in Auftrag geben. Das teilte Bürgermeister Dirk Breuer dem Hürther SPD Politiker jetzt mit. Im Kern soll das Gutachten wichtige Impulse Read More →

Nach dem tragischen Verkehrsunfall vor einigen Wochen auf der Frechener Straße an der Querungsstelle Decksteiner Straße in Hürth, bei dem ein Senior mit seinem Elektrofahrrad tödlich verunglückte, wird sich die Unfallkommission des Rhein-Erft-Kreises mit dem Thema beschäftigen. Das geht aus einer Antwort von Landrat Michael Kreuzberg auf ein Schreiben des Hürther Politikers Klaus Lennartz hervor. Read More →

Kreis und Stadt Hürth sollten Schadenersatz fordern und Bußgeld verhängen! Auch Hürths Bürgermeister hat Kreis um Stellungnahme gebeten! Wegen der im Zuge der Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet Efferen West unberechtigt gefällten Bäume, hat sich der Hürther Politiker Klaus Lennartz jetzt an Kreis – Dezernent Berthold Rothe gewandt. Die Bäume wurden seinerzeit vom Rhein-Erft-Kreis gesetzt und Read More →

Angesichts der augenscheinlichen Fortschritte bei der Erschließung des Baugebiets Efferen West hat sich SPD Politiker Klaus Lennartz an Bürgermeister Dirk Breuer gewandt. Lennartz möchte wissen, wie  die Stadt Hürth jetzt gewährleistet, dass die hier erschlossenen Baugrundstücke,  wie im Vorfeld  angekündigt,  in erster Linie bauwilligen Hürtherinnen und Hürthern vorbehalten bleiben sollen und wie  sich das Verhältnis Read More →

Vor dem Hintergrund des tödlichen Fahrradunfalls am 6. Oktober an der Überquerung Decksteiner Straße /Frechener Straße, fordert der Hürther Politiker Klaus Lennartz Landrat Michael Kreuzberg auf, Maßnahmen zur Entschärfung dieser Gefahrenstelle zu veranlassen. Lennartz: „Die nahe an meinem Wohnort gelegene  Unfallstelle an der ein Hürther Senior mit seinem Pedelec tödlich verunglückte, ist mir hinlänglich bekannt. Read More →

Kölner Stadt-sgp

Es war ein ganz besonderer Montagabend für Elke und Klaus Lennartz im heimischen Stotzheim: An ihrem 42. Hochzeitstag waren auf Einladung des Paares zum Salongespräch nicht nur knapp 80 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur gekommen, sondern auch NRW-Wirtschaftsminister Professor Dr. Andreas Pinkwart. Und zu Beginn seines Statements über Wirtschaftspolitik, Digitalisierung und Energiepolitik meinte er Read More →

Klaus Lennartz setzt sich dafür ein, dass älteren Menschen, möglichst lange, ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung ermöglicht wird. Auf seine Initiative hin besichtigte jetzt eine Delegation mit Vertretern aus Verwaltung, Kommunal- und Landespolitik, der Kreissparkasse Köln, den öffentlichen Wohnungsbau­gesell­schaften GWG und GAG, des Energiekonzerns RWE und des Berliner Unternehmens Casenio, einem führenden Anbieter Read More →

Bayerisches  Zentrum für Digitale Pflege könnte Vorbild für NRW werden! Der Hürther Politiker Klaus Lennartz hat sich an den Nordrhein-Westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet gewandt und die Einrichtung eines Zentrums für digitale Pflege, nach bayerischem Vorbild, in NRW angeregt. Lennartz: „Der Freistaat Bayern will die Digitalisierung im Pflegesektor voranbringen und hat angekündigt ein solches Zentrum im Read More →

Bei der jüngsten Standort-Umfrage wurde in allen zum Kammerbezirk der IHK Köln gehörenden Kreisen sowie der Stadt Köln, die unzulängliche digitale Infrastruktur von den meisten Befragten als größtes Problem angeführt. In einem Interview mit dem Kölner Stadtanzeiger verliert der stellvertretende IHK Hauptgeschäftsführer, Dr. Ulrich Soénius, allerdings kein Wort darüber. Lennartz: „Wenn unsere Unternehmen die Vorzüge des Standortes Read More →