Der Hürther SPD Politiker Klaus Lennartz hat die jüngsten Beschlüsse der CDU, FDP und Grünen im Kreistag über Bewilligung eines 1,95 Millionen Euro Zuschusses für eine geplante private Fachhochschule (ITM) einer sehr kritischen Betrachtung unterzogen. Lennartz: Bei diesem Projekt, das zu Lasten der Kommunen geht wurde trotz erheblicher Bedenken seitens der SPD-Fraktion ohne Sach- und Fachkunde einfach durch gewunken. Alle Read More →

Zugewachsene Laternen, defekte und ausgeschaltete Lampen. Anwohner der Sudetenstraße und des Villerings in Hürth- Mitte  beklagen laut einer Bürgerbefragung d. Stadtverordneten Klaus Lennartz mangelnde Beleuchtung in ihrem Wohnquartier. Die unzureichende Ausleuchtung schaffe, so das Ratsmitglied, regelrechte Angsträume, die vor allem von Frauen gemieden würden. Klaus Lennartz: „Untragbarer Zustand. Sicherheitsempfinden und damit Lebensqualität stark beeinträchtigt etc. Read More →

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die Ferien haben begonnen und für viele von uns beginnen die Urlaubsaktivitäten. Gerne sende ich Ihnen auf diesem Wege schöne Sommergrüße.  Die erste Jahreshälfte stand für uns alle noch im Zeichen der Finanzkrise, deren Auswirkungen auch an unserer Stadt und der gesamten Region nicht spurlos vorüber gegangen sind. Aber schon jetzt Read More →

Der langjährige ehemalige Hürther Bundestagsabgeordnete und Landrat a. D. des Rhein Erft Kreises, Klaus Lennartz (SPD), bedauert das Scheitern des CCS-Gesetzes: „Das Gesetz ist eine entscheidende Voraussetzung für die Umsetzung der Klimaschutzziele in Deutschland.“ Die CDU-Bundestagsfraktion hatte Ende Juni überraschend beschlossen, ein CCS-Gesetz nicht mehr in der laufenden Legislaturperiode zu verabschieden. Ein neuer Anlauf für Read More →

Während in fünf Bundesländer  Rauchmelder in Wohnungen und Treppenhäuser Pflicht sind, setzt  die Landesregierung in  Nordrhein Westfalen immer noch auf das Freiwilligkeitsprinzip. Hausbesitzern wird es hier freigestellt, ob sie Rauchmelder in vorhandenen Objekten nachrüsten. In Neubauten und nach Sanierung eines Hauses sind sie mittlerweile vorgeschrieben, im Bestand aber nicht. Die Mehrzahl der Miethäuser in NRW Read More →

Klaus Lennartz: „Anwohner müssen frühzeitig über geplante Veranstaltungen im so genannten Lions-Zelt auf dem Willi-Brandt-Platz informiert werden – Einhaltung der Nachtruhe muss unbedingt gewährleistet sein.“ Der Hürther Ratsherr Klaus Lennartz hat die Stadtverwaltung aufgefordert, die Anwohnerinnen und Anwohner der Sudetenstraße und Pescher Höfe frühzeitig und umfassend über geplante Veranstaltungen im Festzelt des Lions-Club zu informieren. Read More →

Klaus Lennartz: „Gesetzliche Vorgaben zu Eintreffzeiten der Rettungskräfte bei Unglücksfällen müssen eingehalten werden – Recht auf körperliche Unversehrtheit ist unser höchstes Rechtsgut“ Der Hürther Ratsherr und Kreistagsabgeordnete Klaus Lennartz hat Landrat Werner Stump aufgefordert offenzulegen, wie viele Kommunen im Rhein Erft Kreis die Vorgaben des NRW-Gesetzes für den Feuerschutz und die Hilfeleistung (FSHG) von 1998 Read More →