Den Ländern der Europäischen Union gehen diese Steuereinnahmen verloren weil Gewinne von Unternehmen in Steueroasen verschoben werden. In  Deutschland allein fehlen dadurch jährlich mehr als 160 Milliarden Euro Steuereinnahmen. Der weitaus größte Teil davon wird von großen internationalen Konzernen wie IKEA, Starbucks, Apple oder Google, um nur einige zu nennen, am deutschen Fiskus vorbei manövriert. Read More →

Die Stadt Hürth  erfüllt zurzeit nicht die Voraussetzungen für einen Beitritt zur Gütegemeinschaft „Mittelstandorientierte Kommunalverwaltung“. Das geht aus der Antwort der Verwaltung auf einen entsprechenden Prüfantrag des Hauptausschusses hervor. Demnach erfüllt die Stadt gerade einmal zwei der 14 für das Gütesiegel erforderlichen Kriterien. Die Umsetzung der meisten Vorgaben wäre nur mit hohem organisatorischem und finanziellem Read More →

  E-Government Gesetz verpflichtet Ämter zu digitaler Kommunikation mit Bürgern! Verwaltung muss Vorreiterrolle bei der Digitalisierung einnehmen!  Der Hürther SPD Politiker Klaus Lennartz fordert von der Stadtverwaltung mehr Engagement in Sachen E-Government und digitale Verwaltung. Lennartz: „Aus dem vor wenigen Tagen von der Bundesregierung veröffentlichten E-Government-Monitor der Initiative D21 geht hervor, dass es in Deutschland nach Read More →

Anders als  viele andere deutsche und nordrhein-westfälische Kommunen wird die Stadt Hürth kein Leitbild für die Entwicklung der Stadt in den nächsten Dekaden aufstellen. Auf Empfehlung der Verwaltung hat der Hauptausschuss der Stadt Hürth einen entsprechenden Bürgerantrag von Klaus Lennartz abgelehnt. Unter der Fragestellung „Wie können wir den vielfältigen Herausforderungen durch den anstehenden Strukturwandel und Read More →

Der Rhein-Erft-Kreis (NRW) hat gute Chancen Standort einer Lernfabrik 4.0 zu werden. Das signalisierte Dr. Wilhelm Schäffer, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW am Rande eines Besuchs bei der Lucas –  Nülle GmbH in Kerpen. Schäffer: „Dazu existieren bereits günstige Voraussetzungen. Das Unternehmen Lucas – Nülle verfügt über die entsprechende Read More →

Mögliche Umrüstung des Goldenbergkraftwerks zu reiner Klärschlammverbrennungsanlage birgt viele Gefahren!   Credo der Umweltminister muss auch für Klärschlämme gelten: „Entsorgung aus der Region in der Region“!   Das Goldenberg-Kraftwerk in Hürth setzte nach Angaben von RWE im letzten Jahr rund 2,97 Milliarden Kubikmeter Rauchgas frei. Das geht aus der Antwort des Unternehmens auf eine entsprechende Read More →

Genehmigungsbehörde rechnet mit bis zu 15.000 zusätzlichen LKW-Transporten jährlich! Grenzwerte für Geruchs- und Geräuschemissionen werden lt. Bezirksregierung Arnsberg eingehalten! RWE-Power will die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hürth jetzt doch über die geplante Lagerhalle für Klärschlämme in Knapsack informieren. Das geht aus der Antwort des Hürther Bürgermeisters Dirk Breuer auf eine Anfrage von Klaus Lennartz Read More →

Lennartz fordert Leitbild für Hürth BÜRGERANTRAG Alle Gesellschaftsschichten sollen sich am Entwurf beteiligen Hürth. Wie soll Hürth im Jahr 2035 aussehen? Der Hürther SPD-Politiker Klaus Lennartz fordert in einem Bürgerantrag, dass die Verwaltung ein Leitbild erarbeitet, an dem sich die künftige Gestaltung der Stadt orientieren soll. Dabei sollen die Bürger, der Rat, die Amtsleiter, die Read More →

Arbeit am Laptop statt am Fließband INDUSTRIE 4.0 Kerpener Firma Lucas-Nülle macht sich für Lernfabrik im Kreis stark – Internet der Dinge VON RALPH JANSEN Kerpen-Sindorf/Horrem. Das Gehirn der Lernfabrik ist eine unbeschriebene, weiße Plastikkarte, so groß wie eine EC-Karte für den Geldautomaten. Wenn der Automat sie über einen kleinen gelben Kopf fährt, weiß jedes Read More →

L aden Sie mich zum Kaffee ein, ich bringe den Kuchen mit! So steht es auf einer Postwurfsendung, die das Hürther SPD-Kreistagsmitglied Klaus Lennartz ab kommender Woche in seinem Wahlkreis unter die Leute bringen will. Rot eingefasst ist die Karte, das Foto eines Erdbeerkuchens untermauert, um was es geht. Entgelt zahlt Empfänger. Ja, hat der ehemalige Read More →